Die ersten Aufgaben unseres Fotokurs‘ sind schon mal fertig.

  • Ein Diptychon – Zwei einzelne Fotos, die eine Geschichte erzählen
    1. Idee: Martina zieht Bertl aus der grauen Seite zu sich ins bunte Leben
    2. Umsetzung: Beide Fotos sind durch ein Seil verbunden – also ab ins Bauhaus, um ein dickes Seil zu kaufen.
      Ich sollte mit einem Ruck aus meiner Hälfte gezogen werden.
      Liegend auf einem Schemel.
      Ein Schuh aufgrund der Wucht ausgezogen
Diptychon - Frau hilft Mann ins bunte Leben
  1. Eine technisch komplizierte Gesamtaufnahme Martinas Fiat Spider 124 und zwei Detailaufnahmen
  2. Umsetzung der Gesamtaufnahme erfolgte in einer Tiefgarage mit einem Blitz. In Summe wurden von einem Stativ aus ca. 10 Einzelaufnahmen teilweise Übereinandergeblendet
Triptychon mit Cabrio
  • Ein Selbstportrait
  1. Idee: Ähnliche Portraits mit S/W und Farbkontrast. Glücklicherweise konnte ich mir dazu passende Brillen ausborgen um die Brillenfarbe jeweils mit dem Hintergrund anzugleichen
Selbstportrait

Entstehung der Autoaufnahme

By | 2018-05-27T10:36:58+00:00 Mai 27th, 2018|Fotokurs|0 Comments

Leave A Comment